REVOLUTION

Musik für jeden Anlass

Hochzeiten

Liederauswahl

Bei Hochzeitsfeiern ist es wichtig, ein Publikum zu überzeugen, welches einen sehr gedehnten Altersquerschnitt aufweist mit einem mindestens genauso breiten Musikgeschmack. Revolution kann auf ein Repertoire mit über 300 Liedern zurückgreifen, bei dem jeder Geschmack abgedeckt wird. Gerne kann aber auch das Hochzeitspaar eine Wunschliste an Liedern vorher  erstellen, die wir dann zur Hochzeitsfeier unter Berücksichtigung der Gesellschaft erfüllen.

Spiele und Einlagen

Wir können jederzeit unser Programm für Spiele oder Einlagen, die von Gästen durchgeführt werden, unterbrechen. Wir stellen bei Bedarf sehr gerne bis zu zwei Mikrofone mit ausreichend Kabellänge zur Verfügung. Schnurlose Mikrofone verwenden wir nicht. Heiko kann bei entsprechenden Gesellschaftsspielen, wie z.B. „Eine Reise nach Jerusalem“ (Stuhlspiel), die musikalische Unterstützung übernehmen. Wir haben auch zu jeder Veranstaltung einen CD Player dabei, der sowohl Audio-Format als auch MP3-Format abspielen kann. Aufgrund der besseren Qualität empfehlen wir aber immer das Audio-Format.

Ablauf

In der Regel treffen wir bis zu einer Stunde vor Spielbeginn am Veranstaltungsort ein. Bei Hochzeitsfeiern im Umkreis von 20Km (ausgehend von 96358 Teuschnitz) versuchen wir immer, bereits vormittags, oder falls möglich bereits am Tag zuvor, unser Equipment aufzubauen, um die Feierlichkeit so wenig wie möglich mit Aufbauarbeiten und Soundcheck zu stören.
Sollte ein Aufbau erst kurz vor Spielbeginn möglich sein, nehmen wir grösste Rücksicht auf Ruhe und verhalten uns seriös und professionell. Aufgrund unserer Erfahrung können wir notfalls sogar auf einen eventuell störenden Soundcheck verzichten.

Beginn der musikalischen Darbietung erfolgt gemäss vorheriger Vereinbarung. Sollte sich das Abendessen verzögern, können wir mit gediegener und leiser Musik diesen Teil des Abends begleiten, falls gewünscht. Falls dies nicht gewünscht wird, beginnen wir mit unserem Programm auf Zeichen des Hochzeitpaares.

Niemand kennt das Publikum besser als das Hochzeitspaar, deshalb kann hier im Vorfeld der Ablauf sehr gut abgesprochen werden. Setzen sich beispielsweise viele Gäste aus Familien mit Kleinkindern und/oder Urgrossmütter /-väter zusammen, kann man davon ausgehen, dass diese Gäste das Hochzeitsfest vorzeitig verlassen. In diesem Falle sollte man eine Spielzeit wählen, die bereits früher beginnt (z.B. 19.00 – 20.00 Uhr) und eher endet (z.B. 0.00 – 01.00 Uhr).
Werden viele junge, junggebliebene, feierlustige, tanzende Besucher erwartet, kann die Spielzeit beliebig nach hinten verschoben werden.
Die Grundspielzeit kann zusätzlich individuell am Abend halbstündlich verlängert werden, wie eben die Lage des Abends es verspricht. Grundsätzlich spielen wir solange, wie es das Hochzeitspaar vorgibt und die Stimmung es zulässt! Ist die Spielzeit zu Ende, erfolgt der Abbau ebenfalls ruhig und leise, um danach die Heimreise anzutreten. In der Regel benötigen wir keine Übernachtung.

Lautstärke

Die Lautstärke unserer PA-Anlage stellen wir bei Hochzeitsfeiern immer so ein, dass sich die Gäste noch gut unterhalten können. Es kann jedoch immer wieder einmal vorkommen, dass die Lautstärke zu laut ist, ja manchmal sogar zu leise. In diesem Fall bitten wir das Hochzeitspaar, uns kurz zu informieren, damit wir nachjustieren können. Wir gehören nicht zu der Art Bands, die auf Biegen und Brechen laut spielen wollen (müssen). Unsere Domäne liegt nicht in der Lautstärke, sondern in der Qualität der Darbietung.

Licht

Speziell bei Hochzeitsveranstaltungen werden die Räumlichkeiten wunderschön geschmückt und mit romantischer Beleuchtung, wie Kerzenschein, unterstrichen. Diese Stimmung wollen wir auf gar keinen Fall durch bunte Partylichter zerstören. Deshalb verzichten wir grösstenteils auf unsere Leuchtmittel und fügen uns nahtlos in das vorhandene Konzept ein.

Das Wichtigste

Das Wichtigste an diesem Tag seid ihr! Ihr steht im Mittelpunkt und werdet von uns auch so behandelt! Wir freuen uns auf Euch !

Zur Terminanfrage